)
 

Über BDAtalk

Foto: Leonie Baumeister

Der BDA Bund Deutscher Architekten Bayern etabliert eine Internet-Plattform, die das öffentliche Gespräch über Architektur Baukultur in Bayern fördern und für Baukultur begeistern wird.
In einem offenen Dialog werden Themen der Architektur und Stadtplanung debattiert, zu dem Architekten, Bauherren, Nutzer sowie Vertreter aus Politik und Verwaltung eingeladen sind, sich einzubinden.
Der BDA Bayern sieht seine Aufgabe darin, sich verstärkt in digitalen Medien für baukulturelle Werte einzusetzen und Qualität beim Planen und Bauern für unsere Umwelt, in Stadt und Land wahrnehmbar zu machen.

BDAtalk, das BDA-Debattenmagazin ist dafür das neue Medium der Kommunikation.
Es motiviert die Öffentlichkeit sich für Baukultur zu interessieren und ermöglicht durch seinen einfachen Zugang unmittelbare Beteiligung.
BDAtalk bietet baukulturell relevanten Themen, Projekten und Personen jenseits der Printmedien eine interaktive Plattform in Echtzeit.
Ziel ist es dabei Akteure, Projekte und Aktivitäten miteinander zu vernetzen, den Dialog zu bündeln und den Erfahrungsaustausch zu intensivieren.

Wir sind daher gespannt und freuen uns auf zahlreiche Diskutanten, die BDAtalk in diesem Sinne nutzen!

Prof. Lydia Haack
Landesvorsitzende BDA Bayern